Öffnungszeiten: Mo. - Mi., Sa. 10 - 20 Uhr   I   Do. + Fr. von 10 - 21 Uhr
DE I  EN
YouTube Pinterest Facebook

Die Neuigkeiten aus dem Mercado

Neuigkeiten aus dem Monat April 2019

Verkaufsoffener Sonntag: Altona blüht auf

Am 7. April von 13 bis 18 Uhr lädt Ottensen zum Frühlingsfest ein: Kampfkunst im Mercado, Pflanzenverkauf mit DIY-Workshop, Fahrradmeile, Hip Hop-Shows, Kinderkarussell, – und eine tolle Umweltaktion. Wo? Von Ottenser Hauptstraße, Bahnhofsplatz, Neue Große Bergstraße bis Goetheplatz. Thema auf dem Spritzenplatz: Sportliche Wettkämpfe!

Im Untergeschoss des Mercado stellt sich die Kampfsportschule Zanshin Dojo vor. Das Tolle daran: Kinder und Erwachsene sind zum Mittrainieren eingeladen – beim Kickboxen, Ju Jutsu oder bei der Selbstverteidigung.

Ebenfalls sportlich geht`s auf dem Spritzenplatz zu. Beim Wettbewerb Hit’n Run zeigen etwa 1 300 Schulkinder im großen Finale ihr sportliches Können und freuen sich auf die begehrten Medaillen. Insgesamt beteiligen sich acht Schulen an dem sportlichen Event. Und wer Lust hat, kann mitmachen und demonstrieren, wie fit er ist. SportStart Ottensen veranstaltet für Zwei-bis Achtjährige einen Fahrradparcours, Fahrräder werden gestellt.

Wer mehr über den Trend des Gardening erfahren möchte, sollte einen Abstecher zur Motte machen.

Auf der Ottenser Hauptstraße und auf dem Goetheplatz werden bunte Frühlingsblüher zum Verkauf angeboten, inklusive DIY-Workshops zum Mitmachen. Ebenso wie mitreißende Hip-Hop-Shows vom Jugendhaus Esche.

Auf der Ottenser Hauptstraße dreht sich auch wieder das Kinderkarussell. Hier laden Zum-Dance und Yoga zum Zuschauen und mitmachen ein. Infos von Altonaer Vereinen und Unternehmen runden das Angebot ab.

Weiter geht’s am Bahnhof mit Roller- und Carsharing-Anbietern, rund ums Rad heißt es in der Neuen Großen Bergstraße mit Fahrradcheck von TOOL-Bikes, Fahrradcodierung und ökologischer Waschanlage. Kids können sich auf Bungee-Trampolin oder Hüpfburg austoben.

Spannende Highlights auch auf dem Goetheplatz mit Ikea-Fahrradrallye oder Fitness mit Sportspaß. Die Einhorn-Apotheke lädt dazu ein, Öle selber zu machen.

Mit einer tollen Neuerung ist „Altona blüht auf“ in diesem Jahr am Start, in Zusammenarbeit mit Hanseatic Help haben sie die Aktion „Wastemob“ ins Leben gerufen. Interessierte haben die Möglichkeit, gemeinsam in Altona Müll aufzusammeln – für ein sauberes und buntes Altona. Equipment aus Zangen, Handschuhen und Müllbeuteln wird gestellt, eigene Handschuhe sind wünschenswert. Start: 12 Uhr auf dem Goetheplatz!

Osterbasteln im Mercado

Mit Kreativwerkstatt, Eierpyramide und Ideen für ein festliches Zuhause versprüht das Mercado Osterflair. Die Dekoration mit blühenden Pflanzen über den Glaspavillons macht Lust auf den nahenden Frühling!

Ab Montag, 15. April, kann jeder seine eigenen Ideen bei der Kreativwerkstatt der TuscheTiger umsetzen. Auf der Aktionsbühne im Untergeschoss werden bis Donnerstag, 18. April, Osternester aus Kresse und PopUp-Karten gestaltet, Ostereier bemalt oder Wimpelketten mit österlichen Motiven kreiert. Und wer möchte, kann mit einer kleinen Spende, die sozial benachteiligten Kindern zugutekommt, die aufgestellte Spendenbox von Ronald McDonald’s füllen. Am Ostersonnabend verschenken „verrückte „Hühner“ leckere Schokolade an die Besucher.

Auch die Confiserie arko hat sich etwas zu Ostern einfallen lassen: Beim Kauf von 24 Eiern gibt’s zwei gratis dazu. Bei Budni, Edeka und Welt der Köstlichkeiten finden sich ebenfalls süße Osterartikel für Schleckermäuler. Und am Aktionsstand von Geflügel Schönecke dreht sich auch in diesem Jahr wieder alles ums Ei: Die kunterbunte Eierpyramide zieht die Blicke der Besucher auf sich.

Bei den Deko-Spezialisten Depot und bei Søstrene Grene findet sich eine Fülle an Osterdesign für ein schönes Zuhause wie Osterhasen in glänzendem Gold und schlichtem, weißen Porzellan, außerdem Tischdecken, Kissen, Eier und Anhänger, die österliche Stimmung ins Heim zaubern. Für alle, die gern selber gestalten: Der idee.Creativmarkt im Untergeschoss des Mercado lädt in die große Osterwelt des DIY ein, Tipps und Inspirationen inklusive.

Gratis-Parken im Mercado

Am verkaufsoffenen Sonntag, 7. April., gilt von 13 bis 18 Uhr wieder: Wer Mercado-Einkaufsbelege im Wert von 75 Euro vorlegt, parkt zwei Stunden kostenlos.

Das Gute daran: Wer die Augen offen hält, entdeckt Sonderaktionen, bei denen sich viel Geld sparen lässt. In entspannter Atmosphäre kann man schon einmal nach Ostergeschenken Ausschau halten oder sich über die neue Frühjahrsmode informieren. Bei einem Snack, einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein lässt es sich dann ganz entspannt über die Einkäufe freuen.

altonale-Plakatausstellung im Mercado

Plakate auf einer überdimensionalen Kassenrolle? Mit dieser pfiffigen Idee präsentiert die altonale die diesjährigen Siegermotive im Mercado. Von Dienstag, 23. April, bis Sonnabend, 4. Mai.

Das altonale-Leitthema in diesem Jahr: Reichtum in allen Facetten. Ein Begriff, der viele Interpretationen zulässt. Nicht nur materieller Reichtum, sondern auch innerer Reichtum oder Reichtum an Lebenserfahrungen. Nachwuchs-Kreative waren dazu aufgerufen, ein Motiv als Foto, Grafik, Collage oder Illustration zu entwerfen, dass neugierig macht und inspiriert. Das Siegermotiv wird als „Key Visual“ auf allen altonale-Publikationen für das Festival werben.